Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: CCC Customer Competence Center
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: CCC Customer Competence Center
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Stefan Hoyer

Kontakt

Stefan Hoyer

Dipl.-Ök. Stefan Hoyer

Tel. +49 511.762 - 19983

E-Mail: hoyerccc.uni-hannover.de

 

 

 

Arbeitsschwerpunkte

SAP

  • Student Lifecycle Management (SLcM)

    • Studierendenmanagement
    • Studiengangs-, Lehrveranstaltungs-, Prüfungs- und Raummanagement
    • Bewerbung- und Zulassung
    • Alumnimanagement
    • Portal/Webanwendungen (FIORI Apps)
    • Rollen & Rechte

  • Personalwesen (HR)

    • Personaladministration (HR-PA)
    • Organisationsmanagement (HR-OM)
    • Legacy System Migration Workbench (LSMW)

  • Weiterentwicklung und Customizing
  • Betreuung von Key-Usern

Weitere

  • IT-Beauftragter des CCC

    • Administration lokale Server und PC-Hardware des CCC
    • Administration der CCC-Homepage

  • Ersthelfer

Projekte

  • Campusmanagement mit SAP (CMSAP): Migration der LUH von HIS nach SAP (seit 2015)
  • Einführung SAP HR: Migration der Hochschule Hannover von Navision nach SAP ERP (2013)
  • Einführung SAP HR: Migration der Universität Vechta von Baan ERP nach SAP ERP (2012)
  • Einführung SAP HR: Migration der Jade Hochschule von Baan ERP nach SAP ERP (2010)

Zertifizierungen

  • Foundation Certificate in IT Service Management (ITIL V2) (2007)
  • Zertifikat Grundlagen IT-Sicherheitsmanagement in Projekten (2006)

Veröffentlichungen

  • Bührig, J., Ebeling, B., Hoyer, S., Breitner, M.H.: Process-oriented Standard Software - An Impulse for Sustainable Business Process Management at Higher Education Institutions? In: Kundisch, D., Suhl, L, Beckmann, L. (Hrsg.): Tagungsband Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2014 (MKWI 2014), Paderborn, Deutschland, 26.-28.02.2014, S. 558-570.
  • Hoyer, S., Uffen, J., Breitner, M.H.: 20 Jahre Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik: Profil einer Konferenz. IWI Discussion Paper #54, 13 Seiten, Institut für Wirtschaftsinformatik, Leibniz Universität Hannover, 06/2013.
  • Ebeling, B., Hoyer, S., Bührig, J.: What are your favorite methods? – An examination on the frequency of research methods for IS conferences from 2006 to 2010. In: Proceedings of the 20th European Conference on Information Systems (ECIS) 2012, Barcelona, Spain, 10.- 13.06.2012, Paper 200.
  • Lebek, B., Hoyer, S., Zakhariya, H., Breitner, M.H.: Rechts- und ethikkonforme Identifikation von unternehmensschädlichen Handlungen durch semiautomatisierte Prozesse. In: Mattfeld, D.C., Robra-Bissantz, S. (Hrsg.): Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012, Tagungsband der MKWI 2012, Braunschweig, Deutschland, 29.02.-01.03.2012, S. 971-982.
  • Hoyer, S., Zakhariya, H., Sandner, T., Breitner, M.H.: Fraud Prediction and the Human Factor: An Approach to Include Human Behavior in an Automated Fraud Audit. In: Proceedings of the 45th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS) 2012, Maui, HI, USA, 04.-07.01.2012, pp. 2382-2391. (Abstract)
  • Hoyer, S., Ebeling, B., Bührig, J.: Systematische Analyse der Methodik internationaler IS-Tagungs-Papiere. In: Breitner, M.H. et al. (Hrsg.): Aspekte der Wirtschaftsinformatikforschung. IWI Discussion Paper #45, 197 Seiten, Institut für Wirtschaftsinformatik, Leibniz Universität Hannover, Teil 1, S. 3-57, 01/2011.
  • Hoyer, S., Pomes, R., Wohlers, G., Breitner, M.H.: Kritische Erfolgsfaktoren für ein Computer Emergency Response Team (CERT) am Beispiel CERT-Niedersachsen. IWI Discussion Paper #18, 51 Seiten, Institut für Wirtschaftsinformatik, Leibniz Universität Hannover, 12/2006. (Abstract)
  • Hoyer, S.: Kritische Erfolgsfaktoren für ein Computer Emergency Response Team (CERT) am Beispiel CERT-Niedersachsen. Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport / Zentrales IT-Management, 09/2006. (Download von bsi.bund.de)